Vorteile der Verblisterung

Die Verblisterung von Medikamenten bringt eine Steigerung der Behandlungsqualität und senkt letztlich auch die Kosten: Die Patienten profitieren von höherer Sicherheit und besserer Compliance, die Heime haben mehr Zeit für die Betreuung und Pflege ihrer Bewohner und müssen keine Lagerhaltung für Medikamente führen. Die Krankenversicherer sparen ebenfalls, weil es weniger Fehlmedikationen mit Spitalaufenthalten gibt und die Patienten qualitativ besser versorgt sind.

Vorteile der Verblisterung für Patienten

Höhere Sicherheit
Der Patient nimmt nur das ein, was auch verordnet worden ist. Für das Pflegepersonal oder die Angehörigen ist es sehr viel einfacher, die Medikamente für den Patienten vorzubereiten und eine Einnahme zum richtigen Zeitpunkt sicherzustellen.

Weniger Verwechslungen
Weil die Medikamente pro Einnahmezeitpunkt verpackt sind, sinkt das Risiko von Verwechslungen und damit auch das Risiko von Komplikationen infolge Falschmedikationen

Bessere Compliance
Weil der Patient immer die richtigen Medikamente zur richtigen Zeit nimmt, wird die Therapietreue gestärkt und die Therapie entfaltet die vorgesehene Wirkung.

Bessere Convenience
Das mühsame Herausdrücken oder das Halbieren von Tabletten entfallen. Gerade für Menschen mit eingeschränkter Feinmotorik ist das im Alltag eine grosse Hilfe. Auch das Pflegepersonal in den Heimen wird von dieser Tätigkeit entlastet.

Vorteile für Apotheken

Wettbewerbsvorteile
Wer als Apotheke nicht nur Originalverpackungen liefert, sondern auch individuell verblisterte Medikamente bereitstellen kann, bietet seinen Kunden ein breiteres Dienstleistungsspektrum und ist als Partner interessanter. Apotheken mit einem Verblisterungsangebot gewinnen an Kompetenz und Vertrauen.

Vorteile für Pflegeheime und Spitäler

Effizienz- und Zeitgewinn
Das zeitaufwendige Rüsten der Medikamente entfällt, das Pflegepersonal hat mehr Zeit für die Betreuung und Pflege der Heimbewohner.

Maximale Qualität für die Heimbewohner
Jeder Blister wurde mit modernsten Mitteln analysiert und kontrolliert, er enthält nur die verordneten Medikamente.

Höhere Wirtschaftlichkeit
Die Lagerhaltung entfällt, es gibt keine unnötigen Arzneimittelvorräte und es müssen keine abgelaufenen Produkte entsorgt werden.

Lückenlose Dokumentation
Durch die fotooptische Kontrolle existiert von jedem ausgelieferten Blister ein Foto und ist damit auf Jahre hinaus rückverfolgbar.

Vorteile für Krankenversicherer

Kostenreduktion für Medikamente
Bei Therapieumstellungen gibt es keine überzähligen Medikamente. Medikamentenvorräte sind überflüssig, es wird das eingenommen, was verordnet wurde. Eine Therapieumstellung ist sehr kurzfristig möglich, bereits ausgelieferte Blister werden bei der Lieferung der neuen Blister zurückgenommen. Es findet weniger Medikamentenverschwendung statt.

Bessere Therapieerfolge durch bessere Compliance
Durch die verbesserte Therapietreue wirken die verordneten Medikamente besser und erzielen rascher die gewünschten Resultate.

Weniger Komplikationen – weniger unnötige Kosten
Weil es weniger Fehlmedikationen und weniger Interaktionen zwischen den Medikamenten gibt, sinken die Kosten insgesamt. Unnötige Spitalbehandlungen infolge von Falschmedikationen können durch eine systematische Kontrolle der Verblisterung verhindert werden.